Dienstag, 16. Mai 2017

stängellose Schlüsselblume

Vor ein paar Tagen habe ich zufällig die stängellose Schlüsselblume entdeckt
In Deutschland kommt sie nur in Schleswig-Holstein vor.

Hier wollte ich meine Freude darüber einfach teilen.




Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel
Bahrenfelder Str. 201 a in Hamburg - Ottensen


0170-706 90 12

mail@heilpraxis-willers.de



übrigens:
Private Krankenkassen übernehmen einen großen Teil der Heilpraktikerinnenkosten.
Eine Überweisung ist nicht notwendig.


Mittwoch, 5. April 2017

Erste Kräuterwanderung am Di 11.04.2017 in Kiel


Liebe Pflanzenfreundinnen und - freunde,

Die erste Kräuterwanderung in diesem Jahr veranstalte ich ganz spontan.

Deswegen unbedingt anmelden, denn sonst bin ich nicht am Treffpunkt!!

Di 11.04.2017 von 16.30-18.30

Bingelkraut und Buschwindröschen


Giersch, Scharbockskraut, Lungenkraut, Bingelkraut, Gänseblümchen, Gundelrebe und vieles mehr!

Alles wächst wieder!! Ist das nicht immer wieder wunderschön nach dem Winter?!

Viele Pflanzen können wir jetzt gut essen, um der Frühlingsmüdigkeit etwas entgegen zu setzen.

Ich lade alle herzlich ein, mit mir in die Pflanzenwelt einzutauchen,
um zu erfahren welche Pflanzen essbar sind und welche Heilwirkung sie haben.


Neuer Treffpunkt: Bushaltestelle Schulensee gegenüber dem Eiderkrug.

0170-706 90 12
mail@heilpraxis-willers.de

Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde
www.heilpraxis-willers.de

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel
Bahrenfelder Str. 201 a in Hamburg - Ottensen

übrigens:
Private Krankenkassen übernehmen einen großen Teil der Heilpraktikerinnenkosten.
Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Donnerstag, 30. März 2017

Pestwurz

Der Frühling ist da - überall blüht es. 
Lungenkraut, Bingelkraut. Gänseblümchen, Buschwindröschen, Scharbockskraut, Wiesengoldstern und hier im Bild Pestwurz- Petasites hybridus





Diese auffällige Pflanze kommt jetzt wieder aus der Erde hervor.
Wie bim Huflattich kommt zuerst die Blüte, die ja sehr bizarr aussieht.
Die Blätter ähneln zunächst dem Huflattich, sie sind aber nicht weich, sondern nur sehr leicht behaart an der Unterseite. Dann wachsen sie immer größer zu bis zu 90 cm breiten Giganten und werden von manchen Menschen mit Rhabarber verwechselt.
Sie stehen meist in Massen zusammen und verbreiten eine wirklich spezielle Atmosphäre wie aus einer anderen Welt.
Irgendwie gruselt es mich immer ein wenig in ihrer Nähe.
Die Wurzel kann ein gutes Mittel bei Migräne sein, wenn sie dauerhaft eingenommen wird.
Es sollten nur Fertigpräparate verwendet werden.
Auch bei Asthma findet es Anwendung.

Bei Fragen machen Sie einen Termin:
0170-706 90 12
mail@heilpraxis-willers.de

Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde
www.heilpraxis-willers.de

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel
Bahrenfelder Str. 201 a in Hamburg - Ottensen

übrigens:
Private Krankenkassen übernehmen einen großen Teil der Heilpraktikerinnenkosten.
Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Mittwoch, 22. März 2017

Nackenschmerzen? Schulterschmerzen?

Shiatsu zur Entspannung - 20 min für 20 €


Sie sind verspannt? Die Schulter tut weh? Zu viel Computerarbeit? 
Sie brauchen eine kleine Auszeit? 
Sie möchten sich wieder besser bewegen können?
Einfach mal nichts tun müssen?



Shiatsu zur Lockerung der Muskeln, zur Entspannung und zum Durchatmen.
Das Qi darf wieder frei fließen.

Aufgrund von Nachfragen, nun auch kurze Behandlungen:
20 Min für 20 €

Tiefergehende Behandlungen: 60 Min für 70 €

Machen Sie einen Termin:
0170-706 90 12
mail@heilpraxis-willers.de

Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde
www.heilpraxis-willers.de

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel
Bahrenfelder Str. 201 a in Hamburg - Ottensen

übrigens:
Private Krankenkassen übernehmen einen großen Teil der Heilpraktikerinnenkosten.
Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Sonntag, 19. März 2017

Huflattich

Jetzt ist auch der erste Huflattich da - Tussilaga farfara, das Hustenkraut.
Eines der besten Lungenmittel überhaupt.






Zunächst kommt die Blüte, der Stängel ist mit rötlichbraunen Schuppenblättern besetzt.
Die Blätter erscheinen erst nach der Blüte, rundlich, herzförmig und weich-filzig.
Huflattich jetzt sammeln und bei Husten, besonders trockenen Reizhusten als Tee trinken.
So weich wie er sich anfühlt, legt er sich sanft auf die Reizungen im Hals.
Hilft auch frischgebackenen NichtraucherInnen, um die Lunge von den Schadstoffen zu befreien.
Sollte wegen der Pyrrolizidin-Alkaloide nicht zu oft verzehrt werden.
Beim sammeln immer darauf achten: Nur sammeln, wenn Sie sich sicher sind, nur an unbelasteten Orten und immer genug Pflanzen stehen lassen.
Kräuterwanderungen werde ich dieses Jahr wieder anbieten.

Bei häufigen Infekten machen Sie gleich einen Termin bei mir:

Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde
mail@heilpraxis-willers.de
0431- 67939796 oder 0170-7069012

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel
Bahrenfelder Str. 201 a in Hamburg - Ottensen

übrigens:
Private Krankenkassen übernehmen einen großen Teil der Heilpraktikerinnenkosten.
Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Dienstag, 7. März 2017

Was macht eigentlich eine Heilpraktikerin?

Rückenschmerzen? Kopfschmerzen? Magenschmerzen?
Schlafstörungen?
Sie kommen mit der Schulmedizin nicht weiter, Sie haben genug von den Nebenwirkungen der Medikamente?
Als Heilpraktikerin schau ich mir die Beschwerden ganzheitlich an, das bedeutet Zusammenhänge, die Vorgeschichte, die emotionale Ebene wird mit einbezogen.
Ich nehme mir Zeit. Sie bekommen einen Termin ohne Wartezeit. 
Wir gehen der Ursache auf den Grund, gerne auch durch eine körperliche Behandlung, denn der Körper speichert alles und ist bereit sein Wissen Preis zu geben, wenn der Zeitpunkt da ist.
Pflanzliche Medikamente suche ich passend für Sie heraus.

Fortsetzung folgt.

und nun eine kleine und doch wirkungsvolle Übung:

Stehe aufrecht und schwinge mit dem Einatmen die Arme parallel zu deinem Körper nach vorne und oben, mit dem Ausatmen lasse sie nach unten fallen. Beim Einatmen wieder nach oben schwingen und wieder ausatmen. Es entsteht eine schwungvolle Pendelbewegung.
Der Kreislauf wird angeregt, Sauerstoff wird vermehrt aufgenommen und somit das Immunsystem gestärkt.


Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde, www.heilpraxis-willers.de

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel, 0431- 67939796 oder 0170-7069012
Bahrenfelder Str. 201 a in Hamburg - Ottensen




Dienstag, 28. Februar 2017

Erster Giersch

Heute hab ich den ersten Giersch gegessen.
Jedes Jahr freu ich mich wieder darüber.
Und so viele Winterlinge, Märzenbecher und Schneeglöckchen.
So schön, auch wenn sie natürlich nicht genießbar, sondern giftig sind.
Jedes Jahr wieder ein Neuanfang.Jedes Jahr beginnt alles wieder zu wachsen und die Zugvögel kehren zurück.
Die Natur, diese Erde ist doch so wunderschön.
Lasst uns alles dafür tun, um sie zu erhalten.

Giersch

     Winterlinge

Silke Willers, Heilpraktikerin, Shiatsu und Pflanzenheilkunde, www.heilpraxis-willers.de

Stadtfeldkamp 30, 24114 Kiel, 0431- 67939796 oder 0170-7069012